Neue Heizkostenverordnung fordert neue Messtechnik

Seit 01.01.2014 muss der Energieverbrauch für die zentrale Warmwasserbereitung mit einem geeichtem Wärmezähler gemessen werden.

Der Einbau von Wärmezählern zur Ermittlung der Warmwasserkosten wird Pflicht.

Gerne informiere ich Sie, was Hauseigentümer bei dieser gesetzlichen Regelung beachten müssen.

Fotos: WDV/Molliné

 

 

 

Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.