Hocheffizienzpumpen brauchen Schutz

Heizungsanlagen, die Hocheffizienzpumpen mit Permanentmagnetrotoren einsetzen, lassen sich mit einem Schlammabscheider mit Magnettechnologie vor magnetischem und nicht magnetischem Schmutz effektiv schützen. Die kleinen Teilchen können sich über das Anlagenwasser an empfindlichen Stellen wie Hocheffizienzpumpen, Ventilen oder Drosselklappen magnetisch festsetzen und beeinträchtigen damit die Effizienz und Lebensdauer der gesamten Anlage

Magnetit und Rostschlamm sind bekannte Herausforderungen für eine Heizungsanlage.

 

Bild: www.spirotech.de/produkte/spirotrap-schlammabscheider-messing

 

 

 

 

 

Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.